Teilnehmende für Umfrage gesucht!

Für die Entwicklung einer sensorgestützen Trainings-App, die sich individuell an die Anforderungen einer Querschnittlähmung (Paraplegie) anpasst und somit das eigenständige Sporttreiben im Alltag erleichtert, werden Interessierte gesucht, die Lust haben durch die Teilnahme an einer Umfrage die Entwicklung der App aktiv mitzugestalten.

Du nutzt im Alltag einen Rollstuhl aufgrund einer Querschnittlähmung (Paraplegie, Lähmungshöhe Th1-S5), treibst gerne Sport oder würdest es gerne, aber es gibt in der Nähe keine passenden Angebote? Eine Trainings-App, die ein für Dich individuell angepasstes Training anbietet und ein dazu passendes Wearable (z.B. ein Sensorshirt) würden dieses Problem für Dich lösen? Dann bist Du hier genau richtig!

Wir entwickeln die ParaGym-App, die Dir für jeden Tag ein neues Workout anbietet. Das ist das sogenannte „Daily Workout“. Dieses Workout wird durch unsere KI (ein intelligenter Algorithmus) auf Deine individuellen Bedürfnisse zugeschnitten. Die KI lernt durch das Feedback, dass Du nach jedem Training abgibst. Dazu entwickeln wir ein optionales Sensorshirt, das Deine Bewegungen sowie Deinen Puls erfasst.

Ziel der Umfrage

Am Ende des aktuellen Projektes steht ein Prototyp der ParaGym-App und des Sensorshirts, welche jedoch zunächst nur über rudimentäre Funktionen verfügen. Langfristiges Ziel ist es, eine marktreife App mit den wichtigsten für Rollstuhl-Sportler:innen relevanten Features, also Eigenschaften und Funktionen, zu entwickeln. Mit dieser Umfrage möchten wir gerne in Erfahrung bringen, welche Features dir besonders wichtig wären, damit du unsere App später als Produkt gerne und effektiv in deinem Alltag nutzt. Dabei Fragen wir Themen zur App sowie zum optionalen Sensorshirt ab. Die Bearbeitungszeit beträgt ca. 8 Minuten.

Warum Du teilnehmen solltest

Dies ist Deine Chance, aktiv die Entwicklung der ersten Trainings-App und Sensorshirts speziell für Menschen mit Querschnittlähmung mitzugestalten und Deine Ideen einzubringen. Jede Teilnahme zählt! Zudem verlosen wir ein ParaGym-T-Shirt unter allen Teilnehmenden, die uns am Ende des Fragebogens ihre E-Mail-Adresse mitteilen. Durch die Anonymität der Umfrage haben wir nur so die Möglichkeit, einen Gewinner oder eine Gewinnerin zu ermitteln. Deine E-Mail-Adresse wird selbstverständlich getrennt von Deinen Angaben in der Umfrage gespeichert, sodass kein Rückschluss auf die Person möglich ist.

Wer sind wir?

Wir sind das Projektteam des Forschungsprojekts ParaGym. Dieses wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung unter dem Projektnamen „FIT-IN3 – ein inklusiver, interaktiver und intelligenter Fitnesscoach“ (Laufzeit 09/2020-02/2023) gefördert. Die Projektpartner sind die Kernwerk GmbH, die Deutsche Sporthochschule Köln (Institut für Kreislaufforschung und Sportmedizin, Abt. 1), das Fraunhofer-Institut IAIS, die ITP GmbH und die Aktion Mensch. Weitere Informationen zum Projekt und uns Partnern findest du hier: www.paragym.de

Teilnahmevorraussetzungen

Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Umfrage ist eine paraplegische Querschnittlähmung (Lähmungshöhe unterhalb der Halswirbelsäule) und die Volljährigkeit. Bei Interesse bitten wir um zeitnahe Teilnahme – die Umfrage läuft noch bis zum 30. September.

Kontakt

Bei Bedarf wende Dich gerne jederzeit an Dr. Kilian Nickel (Fraunhofer IAIS, kilian.nickel(at)iais.fraunhofer.de) oder Janika Bolz (Deutsche Sporthochschule Köln, j.bolz(at)dshs-koeln.de).

Hinweise zum Datenschutz

Die Umfrage erfolgt anonym. Du hast die Möglichkeit, uns deine E-Mail-Adresse mitzuteilen, diese wird jedoch nicht mit deinen anderen persönlichen Daten in Verbindung gebracht. Deine Daten werden ausschließlich für den Zweck der Feature-Umfrage im Rahmen des ParaGym-Projekts gespeichert und ausgewertet. Mit Ablauf der Projektlaufzeit (vrsl. Februar 2023) werden sie spätestens gelöscht. Du kannst die Umfrage jederzeit abbrechen. Deine Zustimmung zur Datenspeicherung und -verarbeitung kannst du jederzeit widerrufen. Du hast die Möglichkeit, deine Eingaben vor dem Absenden noch einmal zu überprüfen.

Hier geht’s direkt zur Umfrage-Plattform:

>>> Mehr Infos gibt’s im Projekt-Flyer

Quelle Foto: © Kernwerk GmbH