MOBILITÄT SPIELEND VERBESSERN MIT DEN ROLLIKIDS

Mobilität spielend verbessern mit den rollikids

Es gibt immer noch sehr viele Eltern, die sich nicht vorstellen können, dass ihr Kind im Rollstuhl sportlich aktiv sein kann. Unser Ziel ist es daher auf die vielseitigen Möglichkeiten des Rollstuhlsports aufmerksam zu machen und bestehende Vorurteile abzubauen. Die Angebote der rollikids richten sich daher vor allem an Angehörige, Freunde, Erzieher, Lehrer und Therapeuten.

Welche Kinder können mitmachen?
Hauptsächlich sind es Kinder mit einer angeborenen oder erworbenen Querschnittlähmung, einer cerebralen Bewegungsstörung, Glasknochenkrankheit, Muskelkrankheiten oder Mehrfachbehinderungen.

Unsere Ziele
Ein großer Wunsch ist es, die Rollstuhlversorgung zu verbessern, Fahrtechniken zu vermitteln und somit die Mobilität im Alltag zu erhöhen. Über den Rollstuhlsport möchten wir Kindern, Jugendlichen und ihren Angehörigen ein positives Lebensgefühl vermitteln sowie Perspektiven für den weiteren Lebensweg aufzuzeigen. Daher ist es uns besonders wichtig, dass bei allen Aktivitäten erfahrene, “echte” Rollstuhlfahrer mitwirken. 

Kinder- und Jugendrollstuhlsportgruppen 
Das Rollstuhlsportangebot für Kinder und Jugendliche in Deutschland ist noch nicht flächendeckend. Daher versuchen wir ständing neue Mitarbeiter zu gewinnen und stehen potentiellen Interessierten und Übungsleitern gerne beratend zu Seite. Unsere Übungsleiter werden jedes Jahr zu einem Fortbildungswochenende und Erfahrungsaustausch eingeladen.

Mobilitäts- und Rollstuhltrainingskurse
Der DRS bietet jährlich Rollstuhl- und Mobilitätstrainingskurse an. Hier können Kinder das Rollstuhlfahren erlernen sowie Wege zu mehr Selbstständigkeit und Selbstbestimmung. In einer angenehmen und spielerischen Atmosphäre wird vieles möglich, was vorher unvorstellbar erschien. Die Aktivitäten setzen an die Fähigkeiten der Kinder und Jugendlichen an, das gemeinsame Erleben steht im Mittelpunkt. Die Kurse können vom Arzt verordnet und die Kosten zum Teil von der Krankenkasse übernommen werden. Die Übungsleiter der Mobikurse treffen sich einmal jährlich zu einem Erfahrungsaustausch und zur Weiterbildung.

Termine
>>> zu den aktuellen Events: Termine Rolikids