Der DRS kann seine Ziele nur erreichen, weil sich viele Menschen seit Jahren mit Herz und Seele in den gemeinsamen Dienst des Rollstuhlsports stellen. Das ist nicht selbstverständlich!

Der Verband würdigt daher regelmäßig mit verschiedenen Preisen und Ehrungen das besondere Engagement von Einzelpersonen, Gruppen, Vereinen und Institutionen. Neben herausragenden sportlichen Leistungen, werden im Besonderen auch ehrenamtliche Aktivitäten ausgezeichnet. Die Auszeichnungen werden in folgenden Kategorien vergeben:

• SportlerIn des Jahres
• Besonderes Engagement 
• Ehrennadel für langjährige Verdienste 

Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge. Bitte richten Sie Ihre Nominierungswünsche an unsere Geschäftsstelle in Duisburg (siehe rechts). Die entsprechenden Formulare finden Sie auf den Unterseiten.

SportlerIn des Jahres

Auszeichnung einer DRS-Sportlerin oder eines DRS-Sportlers für herausragende Wettkampferfolge. 

Turnus der Verleihung: jährlich oder bei besonderem Anlass

Nominieren Sie einen Athleten/ eine Athletin für die diesjährige Auszeichnung! Hier finden Sie den Antrag (PDF 90 KB).

 

Archiv der Preisträger

Sportler oder Sportlerin des Jahres
2017  Gesche Schünemann
2016  Edina Müller
2015  Georg Kreiter
2014  Christiane Reppe
2013  Andrea Eskau, Handbike, Langlauf und Biathlon
2012  Simone Briese-Baetke, Fechten
2011  Anna Schaffelhuber, Ski Alpin
2010  Holger Nikelis, Tischtennis
2009  Marianne Buggenhagen, Leichtathletik
2008  Kirsten Bruhn, Schwimmen
2007  Annika Zeyen, Basketball
2006  Markus Lautenburg

Besonderes Engagement

(vormals „Sport Ehrenpreis“)

Diese Auszeichnung erhalten Personen, die sich auf eine besondere Weise ehrenamtlich für den Verband engagieren bzw. engagiert haben. 

Turnus der Verleihung: jährlich oder bei besonderem Anlass

Nominieren Sie eine auszeichnungswürdige, ehrenamtlich tätige Person für die diesjährige Ehrung! Hier finden Sie den Antrag (PDF 89 KB).

Besonderes Engagement


>>> bis 2017: Sport Ehrenpreis   

>>> ab 2018: Dr.-Horst-Strohkendl-Preis


2017  Ira Ziegler
2016  Gregor Pleßmann
2015  Eugen Hoch
2014  Gerda Pamler
2013  Jörg Schmekel
2012  Manfred Emmel
2011  Herbert Winterl, Wintersport
2010  Georg Henning, Basketball
2009  Helga Winkelmann, Fechten
2008  Wilfried Klein, Segeln
2007  Petra Rossdeutscher
2006  Detlef Zinke, Kart
2005  Norbert Leisten, Rugby
2004  Marion Maasch
2003  Klaus Pöhler, Badminton
2002  Ferdinand Schiessel
2001  Monika Hinrichs
2000  – 
1999  Heini Köberle, Leichtathletik
1998  Holger Glinicki, Basketball
1997  –
1996  Herbert Focken, Basketball 

 

Ehrennadel

 

Jedes Jahr werden mindestens zwei Personen aus den Reihen des DRS mit Gold- und Silbernadeln für langfristiges und nachhaltiges Engagement im Rollstuhlsport geehrt. 

Turnus der Verleihung: jährlich oder bei besonderem Anlass

Nominieren Sie einen Person für die diesjährige Auszeichnung! Hier finden Sie den Antrag (PDF 87 KB).

Ehrennadeln in Gold
2018  Christiane und Hartmut Kluck
2015  Lore Welker
2014  Harald Fürup
2014  Stefan Utz und Wassilios Kirtopoulos
2012  Manfred Ewig
2011  Hardy Schulz / Paul Kühnreich / Paul Laue / Klaus D. Herzog

Ehrennadeln in Silber
2018  Angelika Schneider
2017  Barbara und Thomas Erdrich
2015  Oskar Daxl