Sportliche Vielfalt im Rollstuhl

Von Badminton bis Yoga

Sportliche Vielfalt kennzeichnet das Bewegungsangebot des DRS, das von den rund 300 DRS-Mitgliedsvereinen vor Ort bereitgestellt wird. Dabei reicht das Angebot von ›klassischen‹ Rollstuhlsportarten wie beispielsweise Basketball, Tischtennis und Bogensport bis hin zu ›jüngeren‹ Sportarten wie WCMX (Rollstuhlskaten), Yoga oder Tischfußball. Ob als Breitensport oder auf Wettkampfniveau betrieben, für jede*n dürfte etwas dabei sein.

Wo kann ich Rollstuhlsport betreiben?
In den zahlreichen DRS-Vereinen, die Sie auf unserer Vereinslandkarte nach Sportaten gefiltert finden können.

Ansprechpartner
DRS-Referat Sport + Kommunikation
Andreas Escher
Andreas.Escher(at)rollstuhlsport.de
Fon 040 7306-1369