Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Dezember 2022

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

3. Dezember 2022
en-logo2019-day-of-persons-with-disabilities

Heute ist der Tag, an dem alle aufgerufen sind, inne zu halten, wenn es um das eigene Selbstbild geht und die Frage wie wir von anderen wahrgenommen werden (wollen) bzw. wie wir selbst andere behandeln. Jeder Mensch ist einzigartig und Anderssein daher völlig normal. Der Sport lebt von dieser VIELFALT, denn hier kommen ganz unterschiedliche Menschen zusammen, die als Team eine EINHEIT bilden. Mehr Menschen mit Behinderung zu sportlicher Aktivität zu motivieren, das ist das Ziel einer neuen Anzeigenserie der…

Erfahren Sie mehr »

Internationaler Tag des Ehrenamts

5. Dezember 2022

Ehrenamt hat viele Gesichter: In Deutschland engagieren sich 31 Millionen Menschen freiwillig. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft. Wie die Bundesregierung bürgerschaftliches Engagement unterstützt und wo Sie sich engagieren können, ein Überblick. – So unterstützt die Bundesregierung das Ehrenamt: >>> zum vollständigen Beitrag: www.bundesregierung.de/tag-des-ehrenamtes (Textauszug: © Bundesregierung.de) Weitere Informationen rund um das Ehrenamt im Sport: >>> www.dbs-npc.de/ehrenamt >>> www.ehrenamt.dosb.de

Erfahren Sie mehr »

Internationaler Tag der Menschenrechte

10. Dezember 2022
weltweit

Der durch die UN 1950 ausgerufene internationale Gedenktag erinnert an die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte am 10. Dezember 1948 in Paris. >>> mehr erfahren bei der Bundeszentrale für politische Bildung: www.bpb.de >>> auch der Europäische Rat der EU informiert hierzu: www.consilium.europa.eu/de >>> englischsprachige Informationen der Vereinten Nationen: www.un.org/en Menschenrechtsorganisationen – wie Amnesty International und viele andere – machen heute auf ihre Arbeit aufmerksam.

Erfahren Sie mehr »

Januar 2023

Gedenken an die Opfer der „Euthanasie“-Verbrechen im Nationalsozialismus

27. Januar
behindertenbeauftragter.de_inklusionslogo_text-separiert_web

Jedes Jahr am 27. Januar, dem Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus, legt der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen am Gedenk- und Informationsort für die Opfer der nationalsozialistischen „Euthanasie“ - Morde bzw. am Mahnmal an der Tiergartenstraße 4 in Berlin einen Kranz nieder. Mehr zu diesem Thema erfahren Sie auf der Plattform: Behindertenbeauftragter.de; auch der Bundestag erinnert an die Opfer der „Eu­tha­nasie“ im NS-Staat: Bundestag.de.

Erfahren Sie mehr »

Februar 2023

Weltkrebstag – Bewegung gegen Krebs

4. Februar

Der Deutsche Behindertensportverband ruft anlässlich des Weltkrebstages erneut zu mehr Bewegung in der Krebsnachsorge auf: #CloseTheCareGap >>> mehr auf: Krebshilfe.de >>> und unter: Weltgesundheitsorganisation/Europa  

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren