Einladung zur 2. Fachveranstaltung des Berliner Fechterbundes am 29.09.2020 in Berlin-Charlottenburg

Die Auftaktveranstaltung des Projektes „Inklusiver Fechtsport“ fand noch vor Beginn der Corona-Pandemie statt und behandelte sportpädagogische- und sportmedizinische Aspekte des inklusiven Fechtsportes. Bei der zweiten Ausgabe geht es zum einen um breiten- und leistungssportliche Strukturen, zum anderen um die Implementierung von Angeboten im inklusiven Fechtsport.

Der Berliner Fechterbund e.V. (BFB) lädt Vereins- und Verbandsvertreter*innen, Interessierte aus Politik und Gesellschaft, Sportfreund*innen und inklusionsinteressierte Menschen aus dem Raum Berlin wie folgt ein:

>>> Einladung & Programm

>>> Formlose Anmeldung bis 20.09.2020 per Mail an geschaeftsstelle@berliner-fechterbund.de

>>> Barrierefreie Zufahrt: Siehe Anfahrtskizze im Anhang; 150 Meter der Jesse-Owens-Allee in Richtung Reiterstadion folgen, dort befindet sich ein großes grünes Tor mit einer Klingel, die nach Betätigung automatisch öffnet, von dort Zufahrt zum Eingangsbereich des LSB, bitte vorher melden unter 0151-400 48 207.

>>> Ansprechpartner: Karsten Häschel, Inklusionsbeauftragter des BFB – inklusion@berliner-fechterbund.dewww.berliner-fechterbund.de