Personalstelle im Sport: Event-Inklusionsmanager*in beim Deutschen Rollstuhl-Sportverband

Der DRS freut sich, im Rahmen des DOSB-Projekts „Kompetent und vernetzt: Event-Inklusionsmanager*innen im Sport“ ab dem 1. September 2021 Menschen mit einer Schwerbehinderung eine Personalstelle als Event-Inklusionsmanager*in (EVI) mit 30 Stunden pro Woche anbieten zu können. Das EVI-Projekt wird aus Mitteln des Ausgleichsfonds des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) gefördert. Es eröffnet Menschen mit Behinderungen mehr Chancen am Arbeitsmarkt im Sektor Sport und sorgt für mehr Barrierefreiheit und Inklusion im Sport.

Ihre digitale Bewerbung ist bis zum 15. Juli 2021 möglich.

Nähere Angaben entnehmen Sie bitte der folgenden offiziellen Stellenausschreibung: >>> zum PDF-Download (161 KB)

Wir haben vor Kurzem über das EVI-Projekt berichtet: Hier erfahren Sie mehr. – Auf der Webseite des DOSB erhalten Sie darüber hinaus weitergehende Informationen: Kompetent und vernetzt: Event-Inklusionsmanager*innen im Sport