Rollstuhltanz-Workshop im hohen Norden

Nach einigen Vorbereitungen war es soweit: Am ersten September-Wochenende fand in der Hamburger Tanzschule von Isabel Edvarsson endlich der ersehnte Rollstuhltanz-Workshop statt. Unter fachkundiger Leitung von Alexandru Ionel und Andrea Naumann-Clément wurden sowohl die Fußtechnik als auch die Feinarbeit am Rad geübt. Bei diesem Workshop stand der Langsame Walzer komplett im Focus. Anhand dieses Gesellschaftstanzes, der auch Tanzunkundigen ein Begriff sein sollte, lassen sich gut die Grundlagen für alle Standardtänze erlernen.

Neben der Anspannung alles richtig machen zu wollen, kam der gemeinsame Spaß nicht zu kurz und so wurde am Ende noch eine flotte Sohle auf‘s Parkett gelegt: Dicso Fox in allen Variationen, inklusive der Brezel (Knotenfigur).

Das Fazit konnte nur heißen: „Dies braucht eine Wiederholung!“ – Geplant ist aus dem Tanzkurs eine regelmäßige Veranstaltung zu entwickeln.

>>> weitere Informationen unter: Rollstuhlsport.de/Tanzen

Foto: © Privat